Referenten 2019

Referenten

Ausgewählte Referenten des Kongresses sowie der Seminare stellen wir Ihnen hier vor.

 Woltring_sw Referenten

Der Referent Stefan Woltring ist Orthopädieschuhmacher-Meister und bietet mit seiner Firma "motioncheck" neben den klassischen orthopädieschuhtechnischen Leistungen auch Bewegungs- und Belastungsanalysen an. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Versorgung von  Kindern und Jugendlichen, Sportlern und Patienten mit Cerebralparesen. Er ist Mitentwickler des "fisch"-Sportkonzeptes sowie Referent und Leiter vieler Fortbildungsveranstaltungen zur Sensomotorik im Handwerk, bei Ärzten, Physiotherapeuten und Krankenkassen.

 

Seminar/e:

   
 silak Referenten

Der Referent Georg Sislak ist als Geschäftsführer in seiner 1993 gegründeten Fachagentur für Orthopädieschuhtechnik und Orthopädietechnik tätig. Seine Schwerpunkte sind Kommunikationsberatung, Marketingplanung und Umsetzung von Werbekampagnen und Online- sowie Offline-Marketing für die Orthopädie- und Komfortschuhbranche. Vor drei Jahren wurde das Portfolio der Agentur durch eine spezielle Strategie- und Konzeptagentur erweitert. Sislak Design betreut inzwischen mehr als 500 Betriebe im deutschsprachigen Raum.

 

Seminar/e:

   
 Anastasia Referenten

Die Referentin Anastasia Anastasiadou ist seit 2016 Orthopädieschuhtechnikmeisterin und hat sich auf orthopädische Maßschuhe mit außergewöhnlichem Design spezialisiert. Ihre kunstvoll gestalteten Schuhe wurden dreimal mit dem 1. Preis beim Maßschuh-Wettbewerb des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) ausgezeichnet, ein weiteres Mal mit dem zweiten Preis. Ihre Ausbildung machte sie bei OSM Andreas Thalhammer in Altötting. Bis 2018 leitete sie die Orthopädieschuhtechnik beim Vital-Zentrum Ruppert in Schlüchtern, zuvor war sie als Gesellin und später Orthopädieschuhtechnik-Meisterin bei Sanitätshaus Frohnhäuser in Mainz tätig. 

 

Seminar/e:

   
 Jens_Wippert-7142_sw Referenten

Der Referent Dr. phil. Jens Wippert ist Physiotherapeut, Spiraldynamik®-Experte und promovierter Sportpsychologe, einer seiner Arbeitsschwerpunkte neben der Spiraldynamik ist die konventionelle, funktionelle orientierte Therapie. 1995 beendete er die Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten. Zusatzausbildungen wie Manuelle Therapie, PNF, NOI I und II, Manuelle Lymphdrainige folgten.Vom Lehren begeistert, studierte Dr. Wippert ab 1997 Pädagogik, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre an der LMU München. Darauf folgte 2008 die Promotion am Lehrstuhl für Sportpsychologie der TU München. Durch Zufall zur Spiraldynamik® gestoßen, schloss er 2009 die Ausbildung zum Dozenten ab. In dieser Kombination bildet er bundesweit Ärzte und Physiotherapeuten aus, referiert auf Kongressen im In- und Ausland und schreibt Fachartikel mit dem Schwerpunkt Diagnose und Therapie von Störungen am Bewegungssystem. Er ist Inhaber von SANAMOTUS - Privatpraxis für Physiotherapie und Spiraldynamik®-Lizenzpraxis in München. Schwerpunkt der therapeutischen Arbeit ist die dreidimensionale funktionelle Bewegungsanalyse und -therapie.

 

Seminar/e:

   
 2_3_17_Stief Referenten

Der Referent Thomas Stief ist seit 1. Januar 2017 Dozent und Modulbeauftragter für den Arbeitsbereich Biomechanik im Masterstudiengang Biomechanik – Motorik – Bewegungsanalyse an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Von 2013 bis 2016 war er Leiter für den Bereich Bildung und Forschung im Verein zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements für die Orthopädie-Schuhtechnik in Deutschland e.V., Hannover.

 

Seminar/e:

   
 Fischer_sw Referenten

Der Referent Franz Fischer ist seit 1985 Orthopädieschuhmachermeister und seit 1988 selbstständig. Zudem ist er Dozent an der Meisterschule in München für Leistenbau und Analysetechniken. Sein Wissen gibt er auch im Verein Praeparatio weiter, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gesellen auf die Meisterschule vorzubereiten.

 

Seminar/e:

   
 bttner Referenten

Der Referent Christian Büttner ist Physiotherapeut, Chiropraktiker, Osteopath und Heilpraktiker. Er betreut diverse Handballer der 1. und 2. Bundesliga und ist Physiotherapeut des slowakischen Handball-Nationalmannschaft. Die Tätigkeitsschwerpunkte des international erfahrenen K-Tape-Referenten sind  die Behandlung von Kinder- und Babys, Osteopathie und Sportcoaching.

 

Seminar/e:

   
 Stefan_Slaby Referenten

Der Referent Stefan Slaby studierte an der Universität Münster Publizistik und arbeitete anschließend mehrere Jahre in den Bereichen PR und Werbung. 1999 machte er sich mit der Arbeitsgemeinschaft „rot network“ in Münster selbstständig. Dort betreut er als Mitinhaber die Bereiche Medienarbeit, Text, Informationsbeschaffung und Weiterbildung. Seit 1996 ist Stefan Slaby zusätzlich als Trainer und Dozent in der Erwachsenenbildung für Unternehmen und Weiterbildungsinstitute tätig.

 

Seminar/e:

   
 Sesselmann Referenten

Prof. Dr. med. Stefan Sesselmann ist ausgebildeter Orthopädieschuhtechniker und habilitierter Orthopäde und Unfallchirurg. Seine ärztliche und wissenschaftliche Ausbildung erfolgte weitestgehend an der Orthopädischen Universitätsklinik Erlangen, wo er das Forschungslabor Orthopädie für Radiostereoanalyse und Medizintechnik (FORM) über mehrere Jahre aufbaute und leitete. Schon während seiner Zeit in Erlangen forschte er auf dem Gebiet der Bewegungsanalyse und setzte diese Tätigkeit auch nach seiner Berufung auf die Professur für Innovative Konzepte und Technologien in der Gesundheitsversorgung an der OTH Amberg-Weiden als Leiter des dortigen Biomechaniklabors fort. Das Weidener Labor ist ausgestattet mit einem markerlosen 3D-Motion Capturing System mit integrierten Kraftmessplatten, einem 2D-Videosystem zur Bewegungsanalyse und mehreren Kinematik-Anzügen. Für die gleichzeitige Messung von Muskelaktivitäten besteht die Möglichkeit zur kabellosen EMG-Messung.

 

Seminar/e:

   
 Jessica_Hohenschon_2_2 Referenten

Dr. Jessica Hohenschon studierte nach dem Abitur Business-Englisch in Sydney und startete anschließend ihre Ausbildung zur Orthopädieschuhmacherin im elterlichen Betrieb in Bedburg. Dort war sie nach der Gesellenprüfung in leitender Funktion
tätig. 2003 nahm sie ihr Studium in Maastricht auf, wo sie 2006 ihren „Bachelor of Science in International Business“ erwarb. Ihre Masterarbeit (2008) schrieb sie über Kooperationsmöglichkeiten im deutschen Orthopädieschuhtechnik-Markt.
2008 begann sie ihre Doktorarbeit über die Bedürfnisse, Wertvorstellungen, und Entscheidungsstile älterer Konsumenten, die sie 2012 erfolgreich abschloss. Von 2012 bis zu Beginn des Jahres 2019 war sie für die Firma Philips im Bereich Consulting und Projektorganisation tätig. Parallel dazu war sie seit 2008 in der Geschäftsführung des elterlichen Betriebes tätig. Seit März 2019 konzentriert sie sich auf die Leitung des elterlichen Betriebes und die freiberufliche Beratungstätigkeit. 

 

Seminar/e:

   
 Przybilla_2 Referenten

Der Referent Daniel Przybilla  ist Diplom-Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention und Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement.
Er arbeitet seit 2005 als Fitness- & Personal-Trainer und seit 2008 als Sporttherapeut mit Patienten aus der orthopädischen Rehabilitation. Mit eigener Firma PreHelco bietet er seit 2015 zudem Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung an.
Seit 2015 leitet er als Fascial Fitness Trainer Kurse und Workshops im Faszientraining und ist als Referent tätig.

 

Seminar/e:

   
 Anton_Bittler Referenten

Der Referent Anton Bittler ist Betriebswirt und seit über 25 Jahren  Geschäftsführer der a.b.s. Beratung GmbH. Mit seinen Zukunftskonzepten für die Orthopädieschuhtechnik und seiner betriebswirtschaftlichen Beratung unterstützt er Orthopädieschuhtechnik-Betriebe und Sanitätshäuser. Zudem engagiert er sich als Dozent und Berater verschiedener Verbände und Innungen.

 

Seminar/e:

   
 Stephan_Jehring_ZVOS_kl Referenten

Der Referent Stephan Jehring, selbstständiger Orthopädieschuhmachermeister aus Klingenthal, ist Präsident des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS). Von 1999 bis 2008 war er Obermeister der Landesinnung Sachsen. Von 2000 bis 2003 war er stellvertretender Präsident und von 2003 bis 2004 Präsident des ZVOS. Mit seiner Unternehmensberatung „Jehring consult“ hat er zahlreiche Kollegen auf dem Weg zur Zertifizierung begleitet. Jehring ist Mitglied der Selbstverwaltung der LVA Sachsen und aktuell Mitglied im Verwaltungsrat der AOK-Plus für Sachsen und Thüringen und als Arbeitgebervertreter für die AOK-Plus auch Mitglied des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes in Berlin.

 

Seminar/e:

   
 Stefanie_Schliwa Referenten

Die Referentin Dr. Stefanie Schliwa ist Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Anatomischen Institut der Universität Bonn mit Schwerpunkt auf der funktionellen Anatomie des Fußes und der Entstehung diabetischer Fußulzera.

 

Seminar/e:

   
 no_avatar Referenten

Der Referent Burkhard Goßens ist seit dem Jahr 1992 bundesweit für handwerkliche Leistungserbringer tätig. Zahlreiche Akteure der Gesundheitswirtschaft nutzen seine Expertise auch im Rahmen des von ihm angebotenen Rechtshilfeservice. Dabei stehen das Krankenversicherungsrecht und das Sozialvergaberecht für die Leistungserbringer im Vordergrund. Als Vorsitzender des Bundesforum Gesundheitsrecht e. V., Berlin, setzt er sich ehrenamtlich für Compliance, Transparenz und fairen Wettbewerb in der Gesundheitswirtschaft ein. In Schulungen, Seminaren und Vorträgen informiert er regelmäßig zu aktuellen Gesetzesänderungen und rechtlichen Problemstellungen in der Gesundheitsbranche.

 

Seminar/e:

   
 no_avatar Referenten

Trainerin Corina Bernstein verfügt über profundes Wissen aus langjähriger Einzelhandelspraxis und einen großen Erfahrungsschatz aus zahlreichen Seminaren und Coachings. Sie ist bekannt für lebendige, praxisnahe Seminare, Workshops und Coachings, die Verkäuferinnen in die Lage versetzen, dafür zu sorgen, dass der Kunde sich wohlfühlt, mit Freude einkauft und ein bisschen glücklicher ist, wenn er das Geschäft wieder verlässt.
Die gelernte Hotelfachfrau und Handelsfachwirtin ist seit 2006 Trainerin des Deutschen Schuhinstituts, Offenbach, seit 2001 der ANWR Group und seit 2000 Geschäftsführerin des Schuhhauses Bauer in Zwickau.

 

Seminar/e:

   
 Claudia_Fischer Referenten

Die Referentin Claudia Fischer ist als Oberärztin in der Wundchirurgie am Vinzenz Krankenhaus und Chirurgin im MVZ St. Marien in Köln tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms und der Charcot-Neuroarthropathie.

 

Seminar/e:

   
 no_avatar Referenten

Der Referent Bernhard Kötte arbeitet seit rund 13 Jahren bei der opta data Abrechnungs GmbH. Als Key Account-Manager war er rund 7 Jahre lang auch im regen Austausch mit den Kostenträgern über die ständige Verbesserung des Abrechnungsprozesses. Zu seinen heutigen Tätigkeiten als Business Development Manager gehört auch die Beobachtung und Analyse des Abrechnungsverhaltens der Leistungserbringer. Unica Adolphs ist Geschäftsführerin der pead Software GmbH.

 

Seminar/e:

   
 no_avatar Referenten

Wolfgang Best studierte an der Technischen Universität Berlin die Fächer Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen von Sprache und Musik, Erziehungswissenschaft sowie Kultur- und Technikvermittlung mit dem Abschluss als Diplom-Medienberater. Ab 1991 volontierte er bei C. Maurer Fachmedien in den Redaktionen ausbau+fassade. Schuh-Service-Post und Orthopädieschuhtechnik. Seit 1995 ist er verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Orthopädieschuhtechnik“. Im Dezember 2018 organisierte er das 1. Sensomotorik-Symposium in Stuttgart, auf dem Experten der sensomotorischen Einlagenversorgung diskutierten, wie Wirkungsnachweise und gemeinsame Ausbildungsstandards für sensomotorische Einlagen geschaffen werden können. Ein Teil dieser Experten ist in dem Seminar zugegen.

 

Seminar/e:

   
 Schott_sw Referenten

Karl Schott, a fourth generation foot care professional with over thirty years experience, has served as an adviser to the foot care industry around the world. He has earned many international qualifications and is an active member of the Australian Pedorthic Medical Grade Footwear Association. In 1988 Karl Schott founded Shoetech in Sydney, Australia, a preferred supplier to orthopaedic foot and ankle surgeons throughout Sydney.

 

Seminar/e:

   
 no_avatar Referenten

Prof. Martin Daumer ist seit 2017 Honorarprofessor an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität München (TUM). Er studierte Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte 1995 in Mathematik. Nach einem Wechsel an die TUM Fakultät für Medizin (Institut für Medizinische Statistik und Epidemiologie, Klinikum rechts der Isar) und Forschungen an “Online Monitoring in der Medizin” erfolgte 2000 die Gründung der Firma “Trium Analysis Online GmbH”  und ein Jahr später der gemeinnützigen Forschungseinrichtung “Sylvia Lawry Centre for Multiple Sclerosis Research e.V.” Prof. Daumers aktuelle Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen medizinisches Monitoring, Wearables (hier entwickelte er unter anderem den „actibelt“) und klinische Studien.

 

Seminar/e:

   

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen